Unter­nehmens-Engage­ment

Wir unterstützen Menschen in der Ukraine. Mit Sachspenden, die liebevoll kontrolliert und sortiert in die Ukraine gesendet werden und – wo es uns möglich ist – Hilfsstellen in Berlin unterstützen. Wir laden Sie ein, uns als Unternehmen hierbei zu unterstützen. Was wird benötigt?

Corporate Volunteering

Sortieren, packen, laden, organisieren: Nur dank der helfenden Hände im Lager ist es möglich, die unzähligen Spenden zu verarbeiten und diese organisiert an notleidende Menschen weiterzugeben.

Sie können uns dabei auch als Team unterstützen oder einzelnen Mitarbeitenden die Möglichkeit geben, sich zu engagieren. Zur Terminabstimmung melden Sie sich einfach per Mail an helfen@spendenbruecke-ukraine.de

Know-how

Tentaja, die Trägerin der Initiative, setzt ihre Kenntnisse im Bereich zivilgesellschaftliches Engagement, Ehrenamt und ihre Netzwerke ein, um effektive Hilfe zu bieten. Für den nachhaltigen Aufbau der Strukturen freuen wir uns über das Know-how Ihres Teams. Lagermanagement, Procurement oder Fundraising - lassen Sie uns sprechen, in welchem Bereich Ihr Know-how die Hilfe noch besser machen kann.

Sachspenden

Der Bedarf an Sachspenden für die Bestückung der Hilfstransporte ist weiterhin groß. Ob einmalige Spende oder langfristige Unterstützung für bestimmte Artikel.

Wir freuen uns über jeden Beitrag, um weiterhin Hilfstransporte in großem Umfang füllen zu können und die Hilfsstellen in Berlin dauerhaft beliefern zu können. Hier geht's zur Bedarfsliste.

Investitionsgüter

Zum Aufbau der Spendenbrücke wurde Material für Lager, Büro und Transport ausschließlich über Sachspenden bzw. temporäre Nutzungsüberlassungen und aus Mitteln der Tentaja finanziert. Auch langfristig werden wir immer wieder solches Material benötigen, um das Projekt erfolgreich weiterzuentwickeln. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit im Bereich Investitionsgüter, um langfristig wirkungsvoll helfen zu können.

Geldspenden

Jetzt spenden

100% der Geldspenden fließen in die Hilfe für die Ukraine. Wir finanzieren davon den bedarfsgerechten Zukauf von Hilfsgüter für Ukraine-Transporte, notwendige Logistik- und Transportkosten und decken die Kosten für die Organisation der Spendenbrücke.

Details zu den einzelnen Möglichkeiten finden Sie in diesem PDF (auf Deutsch). Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und wir besprechen auch Ihre Ideen. helfen@spendenbruecke-ukraine.de