Lasst uns BrÜcken bauen

Wir unterstützen notleidende Menschen, die vom Ukrainekrieg betroffen sind und koordinieren ehrenamtliches Engagement, Sach- und Geldspenden.

Ukrainische Mini-Flagge
українс­ькою
Amerikanische Mini-Flagge
YES!
WE SPEAK ENGLISH

So kannst Du helfen

Icon Uhr als Illustration für Zeitspenden

Zeitspenden

Bereits mehr als 20 große LKW voll Hilfsgüter konnten wir in die Ukraine senden. Das ist nur dank der vielen Helfenden möglich. Damit wir die Hilfstransporte langfristig umsetzen können, suchen wir engagierte Personen, die im Lager im Flughafen Tempelhof anpacken und Fahrten in Berlin übernehmen.

Fragen? Melde dich bei engagierdich@spendenbruecke-ukraine.de

Wer wird wann gebraucht?Jetzt Anmelden
Icon Geschenkpaket als Illustration für Sachspenden

Sachspenden

Sachspenden werden liebevoll kontrolliert und sortiert in die Ukraine geschickt.

Wo es möglich ist reagieren wir auf Bedarfe von Hilfsstellen in Berlin, bis diese von anderen Strukturen entlastet werden.

Auch Spenden per Post ist möglich (siehe Sammelstellen) oder auch versandkostenfrei über ebay.spendensenden.de

WAS wird gebraucht?
SAMMELstellen
Icon Geld als Illustration für Geldspenden

Geldspenden

100% der Spenden werden für die Hilfsleistungen der Spendenbrücke Ukraine verwendet. 
 
Wir finanzieren davon den bedarfsgerechten Zukauf von Hilfsgütern und decken Kosten für Transport und Logistik sowie für die notwendige Organisation der Spendenbrücke. 

Noch Fragen? Mehr Infos rund um das Thema Spenden.

Jetzt Per PayPal spendenBankverbindung

Über die Spendenbrücke Ukraine

Verortet im HANGAR1 des ehemaligen Flughafen Tempelhofs wollen wir den Spirit der Luftbrücke weiterleben. Die Spendenbrücke Ukraine ist eine Initiative der Tentaja Soziale gGmbH in Kooperation mit der DLRG-LV Berlin.

Damit reagieren wir auf die Welle der Solidarität, die zahlreichen Hilfsangebote der Berlinerinnen und Berliner. Wir schaffen eine Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement, Sach- und Geldspenden zur Unterstützung der Menschen, die vom Ukrainekrieg betroffen sind.

Erfahre mehr über Tentaja in unserem Leitbild.

Aktuelles von der Spendenbrücke Ukraine

Weitere Fragen?

ALLE FAQs zeigen

Welche Sachspenden kann ich abgeben?

Mit jeder sauberen und funktionierenden Spende kannst du helfen.

  • Artikel für die Grundversorgung von Menschen in der Ukraine, z.B. haltbare Lebensmittel, Decken, medizinische Produkte und Hygieneartikel  
  • Spenden zur Unterstützung von langfristigeren Projekten in der Ukraine, z.B. Tablets für Schüler*innen

Es versteht sich sicher von selbst, dass wir nur Artikel in sehr gutem Zustand annehmen können.

Defekte Geräte, kaputte oder schmutzige Kleidung sind nicht nur unbrauchbar, sondern können häufig auch eine Gefahr für die Menschen darstellen, denen wir helfen möchten. Sie werden aussortiert und entsorgt. Bitte helft mit, die entstehenden Entsorgungskosten zu sparen und prüft eure Spende, bevor ihr sie abgebt. So können wir die Zeit unserer freiwilligen Helferinnen und Helfer genau da einsetzen, wo sie auch gebraucht wird.

Eine Liste mit akuten Bedarfen findest du oben auf der Seite unter Sachspenden.

Kann ich Hilfsgüter für meine Organisation beantragen?

Als Tentaja möchten wir mit der Spendenbrücke Ukraine einen Beitrag leisten, um notleidenden Menschen in und aus der Ukraine zu helfen. Mit dem HANGAR1 haben wir die Kapazitäten und den Raum, durch unsere Schwesterorganisation Tamaja die Erfahrung, auf Krisen wirkungsvoll zu reagieren. Dennoch sind auch unsere Ressourcen begrenzt.  

Diese setzen wir nun zunächst ein, um Hilfstransporte in großem Umfang in die Ukraine und angrenzende Gebiete schicken zu können und die in Berlin bestehenden und entstehenden Hilfsstellen zu entlasten. Um dies wirkungsvoll umzusetzen, brauchen wir derzeit alle Ressourcen. Natürlich prüfen wir stets, ob wir die Ausgabe erweitern können. Dann werden wir dies rechtzeitig hier auf der Website ankündigen.  

Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren. Kann ich einfach bei euch vorbeikommen?

Um die zahlreichen Hilfsangebote zu organisieren, bitten wir dich, dich über die App FlexHero in ein passendes Projekt der Spendenbrücke Ukraine einzuschreiben. Lade dazu die App herunter, registriere dich und schau in alle Projekte der Organisation “Tentaja Soziale gGmbH”. Nachdem du dich bei deinem Wunschprojekt angemeldet hast, bekommst du alle weiteren Informationen von unserer Online-Crew mitgeteilt.

Probleme mit der App? Dann melde dich bei engagierdich@spendenbruecke-ukraine.de

Was genau ist die Aktion "Bilder für die Ukraine"?

In jedem Karton den wir in die Ukraine schicken, stecken nicht nur dringend benötigte Hilfsgüter, sondern auch Solidarität und Mitgefühl. Dem möchten wir Ausdruck verleihen und laden euch ein, unsere Kartons über Bilder mit Emotionen zu füllen.

Lehrkräfte, Betreuende von Kindergartengruppen oder Hobbymaler*innen unter euch?

Schickt eure - positive - Botschaft per Karte oder Bild mit unseren Kartons auf den Weg. Ihr könnt die Bilder in allen Sammelstellen wie auf unserer Website angegeben abgeben, mit dem Hinweis, dass es um die Bilderaktion geht. Oder ihr schickt sie per Post an

Hangar 1 –  Tentaja
– Spendenbrücke Ukraine Bilderaktion –  
Columbiadamm 10
12101 Berlin

Teilt es auch gerne mit euren Bekannten!

Wo genau finde ich die Spendenbrücke Ukraine?

Ihr trefft uns im ehemaligen Flughafen Tempelhof. Hier haben wir unser Büro im Hangar 1:

Spendenbrücke Ukraine
im Hangar 1
Columbiadamm 10
12101 Berlin

Die Spendenannahme findet zu den folgenden Öffnungszeiten direkt am Hangar 1 statt:

Mo - Fr: 11 - 20 Uhr

Sa: 11 - 17 Uhr

Wegbeschreibung zum Hangar 1

Vom Platz der Luftbrücke kommend ...

... rechts in die Einfahrt „Flughafen Tempelhof, Flügel 2“ am Columbiadamm 10 abbiegen.

Dann gleich links halten.

Gerade aus und durch die Schranke.

Weiter gerade aus.

Dann die nächste Möglichkeit rechts abbiegen.

Und durch die Unterführung.

Danach gleich links.

Und weiter gerade aus.


Immer weiter ...

... bis zum Hangar 1.

Hier findet Ihr uns.